• 03022414704
  • info@flightandtrip.com
  • @flightandtrip

Posadas in Venezuela

Posadas und Hotels in Venezuela

In Venezuela gibt es über das gesamte Land verteilt Hotels und Posadas, wobei sich viele Unterkünfte in den besonders schönen Regionen dieses herrlichen Landes befinden. Dazu gehört zweifelsohne die sehr lange Karibikküste, die über grüne Landschaften, weiße Sandstrände und urige Dörfer verfügt. Insbesondere die Region Cumaná im Nordosten von Venezuela begeistert durch ihren vielseitigen Charme. Ebenso abwechslungsreich präsentiert sich ein Aufenthalt bei Carúpano. Neben endlosen Stränden können Kakaoplantagen und Büffelfarmen besucht werden. Doch Venezuela als ein Land mit einer Fläche von 916.445 km² hat noch viel mehr zu bieten. Bereits der Naturforscher Alexander von Humboldt war vom Orinoco Delta begeistert, weshalb Posadas in der Umgebung von der Stadt Maturín einen guten Ausgangspunkt für Touren in den Dschungel bieten. Um Caracas sind weitere zauberhafte Küstenorte wie Caraballeda gelegen, die über einen eigenen Jachthafen sowie Strände verfügen und ein beliebtes Wochenendreiseziel für die Einwohner der Hauptstadt sind.

Casa Amaru

Die Casa Amaru liegt nahe der lebendigen Andenstadt Mérida und eignet sich ideal um in entspannter,

Unterkunft ansehen

Quinta Palomar

Eine kleine, gemütliche Posada direkt am karibischen Meer. Durch ihr Lage zwischen den Städten Cumaná und Carupano,

Unterkunft ansehen

Posada Tempera

Im Nordosten Venezuelas lädt die Posada Tempera zu einem erholsamen Aufenthalt an der Karibikküste ein,

Unterkunft ansehen

Posada Angostura

Die Posada Angostura ist im Herzen von Ciudad Bolívar gelegen und nur 100 Meter vom Orinoco entfernt.

Unterkunft ansehen

Posada Girasol

Zwischen Cumaná und Puerto La Cruz befindet sich das beschauliche Fischerdorf Mochima,

Unterkunft ansehen

Ausflüge von verschiedenen Posadas in Venezuela

Hotels und Posadas, die zwischen Cumaná und Carúpano liegen, eignen sich hervorragend als Ausgangspunkt für spannende Touren ins Umland. Dazu gehören Ausflüge in den eindrucksvollen Nationalpark Mochima, zu Kakaoplantagen, in den Nationalpark Turuépano, in den Nationalpark Paria oder den Nationalpark Gácharo. Außerdem bieten sich Touren zum Río Caribe an, welcher bei Wassersportlern und naturbegeisterten Reisenden sehr beliebt ist. Auch ein Besuch der Stadt Puerto La Cruz bietet sich an, von der täglich Fährboote auf die Insel Margarita starten. Wer sich weiter südlich in der Nähe von Maturín befindet, kann sich auf den Weg ins legendäre Orinocodelta machen, das viele Naturschätze beherbergt. Bei einem Aufenthalt in Caraballeda in der Nähe des internationalen Flughafens Maiquetía darf ein Besuch der Hauptstadt Caracas nicht fehlen. Sie ist nur 40 km entfernt und präsentiert sich als politisches sowie wirtschaftliches Zentrum des Landes. Naturliebhaber sollten das Gebirgsmassiv Ávila erkunden, welches sich unmittelbar hinter Caraballeda auftürmt und für eine einzigartige Szenerie sorgt.

Rancho San Andres

Ein Aufenthalt auf der Rinderfarm Rancho San Andres ist vor allem für Naturliebhaber ein ganz besonderes Erlebnis.

Unterkunft ansehen

Posada Los Pinos

Die Posada Los Pinos befindet sich in Santa Elena im Süden Venezuelas und eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für das Roraima Trekking.

Unterkunft ansehen

Costa Real Suites

Nördlich von Caracas und östlich Maiquetía erwarten die Angestellten des Hotels Costa Real ihre Gäste. Die Lage der Unterkünfte könnte traumhafter kaum sein.

Unterkunft ansehen

Posada Shalimar

Ein Aufenthalt in dem quirligen Fischerort Río Caribe, der an der Nordostküste Venezuelas liegt, ist für Wassersportler und naturbegeisterte Urlauber ein absolutes Muss.

Unterkunft ansehen

Hotel Eurobuilding Maiquetia

In Maiquetia, einem Stadtteil der Stadt Caracas an der Karibikküste Venezuelas, heißt das Vier-Sterne-Hotel Eurobuilding Touristen und Tagungsgäste gleichermaßen willkommen.

Unterkunft ansehen
Show Buttons
Hide Buttons