• 03022414704
  • info@flightandtrip.com
  • @flightandtrip

Lesetipp für Kolumbien Fans

27 Mrz

Lesetipp für Kolumbien Fans

Über die Autorin

Als Geografie-, Geologie- und Biologielehrerin ist die Autorin bereits beruflich dazu prädestiniert, sich für andere Lebensräume und Kulturen zu interessieren. Ihre Neugier auf Fremdes und Unbekanntes ist ansteckend.

Detaillierte Informationen über die Autorin und ihre weiteren Bücher finden Sie auf ihrer facebook-Autorinnenseite:

https://www.facebook.com/MarionFennelStueber?fref=ts

Erlebnis-Reiseberichte über Kolumbien

Marion Fennel-Stüber ist fasziniert von der Schönheit und Vielseitigkeit Kolumbiens mit seinen interessanten Kulturen und den herzlichen Menschen. Ehrlich, ernsthaft und zugleich humorvoll berichtet sie von ihren Erlebnissen, liefert viel Detailwissen und sorgfältig recherchierte Hintergrundinformationen und versteht es, dem Leser anhand ihrer vielen kurzweiligen Anekdoten den Eindruck zu vermitteln, als sei man gerade mit ihr zusammen unterwegs.

Sie übernachtet mit kleinem Budget in landestypischen Unterkünften oder bei Freunden und Verwandten und bekommt dadurch tiefe Einblicke in das Alltags- und Familienleben der Kolumbianer. Die einzelnen Etappen ihrer Reise organisiert sie vor Ort, vertraut sich lokalen Führern an und erschließt mit ihren Geschichten über Land und Leute ein Reiseziel, das erst allmählich seinen Platz auf der touristischen Weltkarte einnimmt. Selbstbewusst bahnt sie sich ihren Weg durch ein Land, das bisher noch nicht als Ziel für allein reisende Frauen bekannt war. Trotz aller Begeisterung für das schöne Kolumbien verschweigt sie aber nicht die immer noch nicht überwundenen Probleme des Landes wie Drogenkriminalität, soziale Ungerechtigkeiten oder Guerillakämpfe.

In ihrem Buch „Der Arsch der Welt hat tolle Backen: Kolumbien – einmal und gern wieder“ erzählt sie von versunkenen, rätselhaften Kulturen und vom Alltag der heutigen Kolumbianer. Dabei nimmt sie den Leser mit auf wagemutige Motorradtouren und Geländeritte zu archäologischen Stätten, auf Tauchausflüge zwischen Haien und Walen, an paradiesisch schöne pazifische und karibische Strände, in entlegene Andenregionen und alte Kolonialstädte. Die enorme Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Kolumbianer haben sie sehr beeindruckt und sie schwärmt von herrlicher Musik, exotischen Früchten und von einer artenreichen Tierwelt. Am Ende ist sie sicher, sobald wie möglich nach Kolumbien zurückzukehren.

Von dieser zweiten Kolumbienreise, die sie bereits im folgenden Jahr antritt, handelt ihr Buch „Weit weg mittendrin. Als Frau allein durch Kolumbien“. Als Beifahrerin auf dem Motorrad, in öffentlichen Bussen oder mit dem Taxi, per Boot und auch zu Fuß macht sie sich auf den Weg. Dabei besichtigt sie pulsierende Städte, taucht in faszinierende Unterwasserwelten ab, entdeckt reizvolle Nationalparks im äußersten Norden und Süden des Landes und findet mitten im Amazonasregenwald ihren ganz eigenen Zugang zu Kolumbien.

Eine tolle Lektüre für einen Kolumbien Urlaub !

 

1 buch kolumbien

 

Der Arsch der Welt hat tolle Backen

Kolumbien – einmal und gern wieder

Format:

Kindle Edition (6,49 Euro) Taschenbuch (16,99 Euro)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 168 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. Februar 2016)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch

ASIN: B01BKK1S0O
ISBN-10: 3739227524
ISBN-13: 978-3739227528

 

2 buch kolumbien Weit weg mittendrin

Als Frau allein durch Kolumbien

Format:

Kindle Edition (9,99 Euro) Taschenbuch (16,80 Euro)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 280 Seiten
Verlag: traveldiary (17. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3944365860
ISBN-13: 978-3944365862

 

Show Buttons
Hide Buttons