• 03022414704
  • info@flightandtrip.com
  • @flightandtrip

Gefahr bei Kolumbien Reisen

20 Jan

Sind Kolumbien Reisen gefährlich?

Kaffeesammler in der Kaffeezone

Kaffeeernte in der Kaffeezone

Wer über einen Kolumbien Urlaub nachdenkt, sollte sich für die Planung genügend Zeit nehmen. Wie bei vielen anderen Urlaubsländern auch, sollte sich der Tourist an den aktuellen Reiseempfehlungen orientieren und das Thema Sicherheit ernst nehmen. Wer sich vorab mit einer ortsansässigen Reiseagentur in Verbindung setzt, kann sich zeitnah informieren und im Anschluss seinen Aufenthalt in diesem wunderschönen Land genießen.Das Land ist groß und es hat einiges zu bieten. In Städten wie Bogota oder Medellin findet der Besucher eine große Fülle an kulturellen Höhepunkten. Ob Museen, Musik, Theater und Kunst – Kolumbien muss sich nicht verstecken und ist längst in der modernen Welt angekommen.

Sind Kolumbien Reisen gefährlich – Besser in Städten bewegen

In Kolumbien lassen sich außerdem atemberaubende Landschaften entdecken. Wer Spaß am Wandern hat und große Touristenansammlungen eher meidet, kommt hier auf seine Kosten. Im immergrünen weltberühmten Kaffeedreieck heißen einen die Farmbesitzer willkommen. Sie erlauben den Touristen einen Einblick hinter die Kulissen der Kaffeeproduktion. Die Ernte der Kaffeebohnen ist mühsam, die Pflanzen reihen sich auf steilen Hängen dicht aneinander. Der Duft während der Röstung wirkt betörend und wer einmal eine ganz frisch aufgebrühte Tasse probiert, weiß, warum der kolumbianische Kaffee zu den besten Sorten der Welt zählt.

An Kolumbiens Karibikküste lockt die Stadt Cartagena de Indias den Touristen mit seiner besonderen Architektur aus Kolonialzeiten. Die Stimmung ist locker und alles geht etwas langsamer zu, denn die Hitze bestimmt hier den Tagesablauf. Auch die großen Kreuzfahrtschiffe legen hier an, immerhin wurde Cartagena 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Wer eine Abkühlung vorzieht, kann sich an einen der vielen Strände zurückziehen. Für karibisches Flair ist auf jeden Fall gesorgt. Die kilometerlagen Sandstrände sind von Palmen gesäumt und Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten. Je nach persönlichem Reisebudget lässt sich für jeden Geschmack die entsprechende Unterkunft finden. Die Strände sind nicht überlaufen und das Essen kommt frisch aus dem Meer, die perfekte Umgebung zum Entspannen.

Unsere Kolumbien Reisen
Show Buttons
Hide Buttons