• 03022414704
  • info@flightandtrip.com
  • @flightandtrip

Caño Cristales Reisezeit

5 Aug

Wann ist die beste Reisezeit zum Caño Cristales?

Wo liegt der legendäre Caño Cristales Kolumbiens?

Der Gebirgszug mit Namen “Serranía de la Macarena” ist einer der ältesten Nationalparks Kolumbiens und liegt im Departamento Meta, im Herzen des südamerikanischen Landes. Im Jahre 1948 gegründet ist das rund 130 mal 20 km große Naturschutzgebiet ein wichtiges Rückzugsgebiet für die vielfältige Flora und Fauna des Landes. Neben tausenden von Blumenarten, unzähligen Vogelarten, einer atemberaubenden Landschaft und archäologischen Schätzen aus präkolumbianischer Zeit, findet man in dieser Region Kolumbiens ein ganz besonderes Naturschauspiel, den Caño Cristales.

Fernab der großen Städte und Ballungszentren liegt, rund eine Flugstunde von der Hautpstadt des Departamentos (das knapp 500.000 Einwohner zählende Villavicencio) entfernt, einer der unglaublichsten Flüsse Südamerikas inmitten einer üppig-grünen, tropischen Bergwelt.

Alleine die Reise ist ein Erlebnis – im positiven Sinne. Mit Flugzeug, Bus und Boot erhält man einen einmaligen Einblick in die landschaftliche Vielfalt dieser Region Kolumbiens. Abgelegen, urwüchsig, ursprünglich ist das Gebiet – doch keine Sorge, die konfliktive Vergangenheit ist vergessen und es ist heute ein gern besuchtes Reiseziel fernab des Massentourismus. Erst vor wenigen Jahren für den Tourismus erschlossen findet der Besucher hier den berühmten Regenbogenfluss – den sagenhaften Rio Caño Cristales.

Caño Cristales -Ein schillerndes Farbenspiel das bezaubert

Caño Cristales

Der bunte Fluss Cano Cristalles in Kolumbien

Der Fluss Caño Cristales trägt viele Namen: “Der Fluss, der dem Paradies entspringt”, “Fluss der fünf Farben”, oder “Regenbogenfluss”. Was sich wie eine jener liebenswerten, südamerikanischen Übertreibungen anhören mag, ist jedoch in der Tat eine treffende Beschreibung für ein ungewöhnliches, zauberhaftes Farbenspiel.

Die zweite Jahreshälfte empfiehlt sich, um ein sensationelles Farbenspiel zu bewundern, welches man wohl in dieser Form nie von einem Fluss erwarten würde. Macarenia clavígera so der Name der Wasserpflanze ist für einmaliges Naturschauspiel verantwortlich. Zu dieser Jahreszeit wiegen sich die Pflanzen in den kristallklaren Fluten des Flusslaufes und bieten ein überraschend farbenprächtiges Spiel aus sattem rot, tief grün, mal bläulich, mal gelb mal violett. Ein verwirrendes Spiel aus Licht und Schatten, Sonnenlicht, schillernde Regenbogenfarben; eingebettet in die unberührte Bergwelt der Serranía de la Macarena unter dem strahlend blauen Himmel Kolumbiens. Ein surreales Gemälde, das alle Sinne berührt.

Lust auf eine Tour zum Cano Cristales ? Wir bieten verschiedenen Touren zum Fluss der 5 Farben an. Für weitere Informationen einfach auf den Button klicken.
Zu unserer Caño Cristales Tour

Die beste Reisezeit zum Caño Cristales – Wann ist der Fluss der 5 Farben am Buntesten ?

Das Klima in dieser Region Kolumbiens ist tropisch, sehr warm und feucht. Die mittlere Tagestemperatur liegt bei etwa 27 °C. Die beste Reisezeit für das sehenswerte Naturschauspiel ist die zweite Jahreshälfte, also von Mitte Juni bis Mitte Dezember. Wobei sich ein Besuch natürlich zu jeder Jahreszeit lohnt.

Um zum eigentlichen Ziel der Reise zu gelangen, legt man auch ein Teil der Strecke – Ausgangspunkt ist das Dörfchen La Macarena – mit dem Boot und zu Fuß zurück. Jedoch sollte man sich auf keinen Fall von den zuweilen starken Regenfällen davon abschrecken lassen, denn nach einem starken Regenguss und dem anschließenden Sonnenschein schimmert der Fluss wohl am schönsten in allen Farben des Regenbogens.

Einen Kolumbien Urlaub am Regenbogenfluss Caño Cristales, eine Wanderung an seinem urwüchsigen Ufer, campen unter freiem Himmel, ein erfrischendes Bad in kristallklarem, frischem Wasser und die Herzlichkeit der Bewohner entlohnen reichlich für die lange Anfahrt zu einem der schönsten Flüsse dieser Erde.

Show Buttons
Hide Buttons