• 03022414704
  • info@flightandtrip.com
  • @flightandtrip

Los Roques in Venezuela

8 Mrz

Los Roques

Wo liegt Los Roques ?

Los Roques in Venezuela

Traumstrand in Los Roques

Immer noch ein Geheimtipp unter den Traumdestinationen weltweit ist das Inselparadies Los Roques. Es liegt 170 Kilometer nördlich von Caracas im türkisblauen Karibischen Meer. Zu dem Archipel zählen 42 Inseln und circa 200 Sandbänke. Die meisten von ihnen sind nicht bewohnt und bestehen nur aus weißem, fein gemahlenem Muschelkalk. Politisch zählt Los Roques zu Venezuela und bildet aufgrund seiner Einzigartigkeit den Nationalpark Parque Nacional Archipiélago de Los Roques, weshalb er unter einen besonderen Schutz steht. Hauptinsel ist Gran Roque mit ihren über 1.000 Einwohnern. Dort findet sich ebenfalls ein Flugplatz für kleinere Maschinen, auf dem täglich Flieger aus Caracas und 2 mal wöchentlich aus Isla Margarita landen. Ein hohes Touristenaufkommen blieb dem Archipel verwehrt. Strenge Vorschriften verhindern den Bau von großen Hotels. Wer dort seinen Urlaub verbringen möchte, schläft in charmanten Pensionen.

Wann ist die beste Reisezeit nach Los Roques ?

Junge Damen am Strand von Los Roques

Boote in Los Roques

Los Roques zählt aufgrund seiner Lage vor der Küste Venezuelas zu den Inseln über dem Winde. Sie sind durch ein besonderes Klima begünstigt, da sie nicht unter dem Einfluss des Nordost-Passats stehen. Dadurch sind ganzjährig Regenfälle sehr selten und sie sind von Hurrikanen nie direkt betroffen wie viele andere Inseln in der Karibik. Täglich ist mit Temperaturen um die 28 °C zu rechnen und ebenfalls in der Nacht fallen die Werte nicht stark. Die Wassertemperatur bewegt sich stets um 27 °C, weshalb in den kristallklaren Gewässern ausgiebig gebadet und geschnorchelt werden kann. Grundsätzlich lässt sich Los Roques das komplette Jahr über bereisen. Zu Weihnachten und Neujahr, Ostern und August werden aufgrund des erhöhten Besucheraufkommens die höchsten Preise veranschlagt. Dicht gedrängt liegen Reisende jedoch auch dann nicht am Strand dank der großen Auswahl an Badeinseln.

Was macht Los Roques einzigartig ?

Hauptinsel Gran Roques des Korallenarchipel Los Roques

Landeanflug auf Gran Roques

Los Roques überrascht. Es hat die Schönheit und Exklusivität der Malediven, aber bewahrt sich zugleich den karibischen Charme. In der Regel übernachten Urlauber auf der Hauptinsel Gran Roque. Zum Kiten, Fliegenfischen, Tauchen oder Baden gelangen sie mit Taxibooten zu anderen Inseln oder Sandbänken. Da davon eine Vielzahl existiert, findet jeder auf Wunsch seine eigene, einsame Robinson Crusoe Insel für ein paar Stunden Erholung. Wer mag, schließt sich einer organisierten Bootstour an, die zu ausgewählten Eilanden des Archipels führt. Ebenfalls auf der Hauptinsel geht es gemächlich zu. Es existieren keine befestigten Straßen und abgesehen von offiziellen Fahrzeugen der Nationalparkverwaltung sowie der Müllabfuhr gibt es keine Wagen und damit kein Autoverkehr. Diese stete Ruhe erlaubt einen Urlaub ohne Hektik. Zu Fuß erreicht der Reisende lauschige Restaurants und trendy eingerichtete Bars. In kleinen Boutiquen lassen sich exquisite Kleinigkeiten kaufen.

Weitere ausführliche Infos über Los Roques gibt es unter www.korallenarchipel.de
Show Buttons
Hide Buttons